Zum Inhalt springen

ACHTSAMKEIT UND ENTSPANNUNG FÜR KINDER

in Nürnberg, Erlangen, Fürth & Umgebung

Als Eltern wünschen wir unseren Kindern ein glückliches und zufriedenes Leben. Wir hoffen, sie entwickeln die innere Stärke, Chancen zu erkennen, anzunehmen und sich auch Schwierigkeiten mit Mut und Zuversicht entgegen zu stellen. Der Grundstein dafür wird in den ersten Lebensjahren gelegt. Neben der Wertschätzung der Eltern spielen dabei die Akzeptanz der eigenen Persönlichkeit und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten eine unglaublich wichtige Rolle.

Wünschst Du Dir, dass Dein Kind neue Situationen und Herausforderungen mit mehr Neugier annimmt? Soll es sich seiner Stärken bewusst werden, aber auch mit Misserfolgen umgehen können, sich offen seinen Sorgen und Ängsten stellen und sie überwinden? Möchtest Du, dass Dein Kind sich selbst mit Mitgefühl und Verständnis begegnet und verschiedene Strategien kennt, schwierige emotionale Situationen zu meistern?

Dann komm mit auf eine aufregende Reise durch die turbulente Welt der Gefühle. Wir tauchen mit Willi dem Wal nach dem Glück, begleiten Fussel bei seinem Mutausbruch und hören mit der Traurigkeit Musik. Oder trinkt sie lieber heißen Kakao?

Wir erkunden bekannte und unbekannte Gefühle, suchen Gemeinsamkeiten und Unterschiede und verwandeln Gefühle in Worte und auch Bilder. Wir schauen, fühlen, riechen, beschreiben, malen und basteln. Gefühle werden mit allen Sinnen erkundet und dabei entstehen ganz besondere Erinnerungen an eine spannende Reise zu uns selbst.

Diese Geschichten rund um die Gefühlswelt und viele weitere begleiten uns auf der Reise. Sie helfen uns die Gefühle besser zu verstehen und zeigen uns Mut, Freude, Glück, die Bedeutung von Freundschaft, aber auch Angst, Traurigkeit, Wut oder Einsamkeit. Wir begegnen Krafttieren, Klangfröschen, Sorgenfressern und Wutzwergen. Wir fliegen mit den Vögeln durch die Lüfte und beobachten den Tanz der Blätter im Wind. Wir räkeln uns mit den Katzen und spüren die Töne der Klangschale auf unserer Haut. Um Gefühle zu verstehen, muss man sie auf unterschiedliche Art und Weise betrachten.

Ich bin Manuela : : glückliche Mama von zwei Wirbelwinden, leidenschaftliche Designerin und seit 2020 begeisterte Trainerin in Achtsamkeit und Entspannung für Kinder. Meine Überzeugung ist es, dass Achtsamkeit mit Kindern in dieser Welt etwas verändern kann und trotz aller großen und kleinen Veränderungen, die auf uns zukommen, unsere Zukunft sicherer und lebenswert macht.

Alles begann 2011 mit dem Besuch einer kleinen Yogaschule im Herzen von Durlach. Die Stunden mit Natalie, meiner wundervollen Yogalehrerin, haben mich nachhaltig geprägt. Durch sie habe ich erfahren, wie positiv sich praktizierte Achtsamkeit auf alle Lebensbereiche auswirkt. Sie lehrte mich nicht nur die Balance aus Anstrengung und Gelassenheit, sondern auch den respektvollen Umgang mit mir selbst.

Mit der Geburt unseres ersten Sohnes wuchs der Wunsch, diese Erfahrung Kindern zugänglich zu machen. Denn ein früher achtsamer Umgang mit den eigenen Gedanken, körperlichen Empfindungen und
Gefühlen kann viel verändern. Nicht nur den Umgang mit sich selbst, sondern auch mit seinem Umfeld. Dieser Wunsch ging 2019 mit der Ausbildung zur LehrerIn für Achtsamkeit und Mitgefühl mit Kindern bei Prof. Dr. Thomas Steininger am Institut für Achtsamkeit in Erfüllung. Als Ergänzung absolvierte ich im März 2022 die Ausbildung zum Kinder-Entspannungstrainer bei Wieslawa Kontetzki an der Akademie für Sport und Gesundheit.

Hier findest Du regelmäßig kleine Tipps und Anregungen: